Thermenwartung von Ihrem Installateur für 1010 Wien

Temperis ist Ihr professioneller Partner für Gas, Wasser und Heizung. Unsere Installateure erbringen überzeugende handwerkliche Leistungen zu einem ansprechenden Preis-Leistungs-Verhältnis.


Unser Leistungsangebot im Überblick
Wir installieren für Sie Lüftungsanlagen, Heizungen, Gas- und Sanitäranlagen, bauen Wärmepumpen, Pellet-Heizungen, Fußboden- und Wandheizungen, Sonnenkollektoren, Erdwärmepumpen und weitere Systeme aus dem Bereich der alternativen Energiegewinnung ein. Im Sanitärbereich planen und errichten wir Designbäder, Whirlpools, WC-Anlagen und Armaturen aller Art. Bei Wasser- oder Abflussrohrbrüchen, Verstopfungen oder Problemen mit Ihren Gasgeräten können Sie sich an unseren Notdienst wenden.


Schwerpunkt Gasgeräte
Wenn Sie einen verlässlichen Partner für Einbau und Wartung Ihrer Gasgeräte suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Mitarbeiter überzeugen durch einwandfreie handwerkliche Leistungen und technisches Geschick. Mit viel Know-how installieren sie Ihre Hausgasleitungen, nehmen die vorgeschriebenen Überprüfungen nach der G10-Richtlinie vor, messen die Leitungsdichte und tauschen defekte Anlagen im Bedarfsfall aus.

Thermenwartung, Thermentausch, 1010 Wien

Thermentausch und Thermenwartung
Um die Funktionstüchtigkeit Ihrer Therme sicherzustellen, muss sie regelmäßig gewartet werden. Dadurch können Defekte frühzeitig erkannt und gegebenenfalls schwerwiegende Folgeschäden vermieden werden. Insbesondere einen unkontrollierter Gasaustritt gilt es unbedingt zu verhindern. Unsere Mitarbeiter in 1010 Wien sind Experten für Thermentausch und Thermenwartung, d.h. sie führen alle dafür erforderlichen Arbeiten fachgerecht und innerhalb der festgelegten Fristen aus. 


Ablauf einer Thermenwartung
Bei einer Thermenwartung werden zunächst Brenner und Wärmetauscher gereinigt. Anschließend erfolgt eine Funktionsprüfung und Abgasmessung. Letztere ist je nach Gerät alle zwei bis fünf Jahre durchzuführen. Gegebenenfalls werden dabei auch diverse Einstellungen verändert und der Brenner wird nachjustiert. Bei Thermen, die Teil einer Heizungs- oder Brauchwasseranlage mit geschlossenem Kreislauf sind, müssen zudem das Ausdehnungsgefäß und die Entlüftung der Anlage überprüft werden. Verschleißteile werden professionell von unseren Installateuren ausgetauscht.


Thermentausch
Stellen wir bei der Thermenwartung Defekte an Ihrem Gerät fest, die nicht behoben werden können, muss ein Thermentausch durchgeführt werden. Die neue Therme wählen wir dabei so, dass sie allen gängigen Sicherheitsanforderungen entspricht und exakt zu Ihrem Objekt in 1010 Wien passt. Unsere Installateure wechseln das Gerät aus, nehmen es in Betrieb und erklären Ihnen alle wichtigen Funktionen. Sollte ein Defekt auftreten, stehen sie Ihnen selbstverständlich auch für die notwendigen Reparaturarbeiten zur Verfügung. 


Zeitpunkt für die Thermenwartung
Die Thermenwartung lassen Sie am besten im Sommer durchführen. Treten dabei Mängel zutage, muss die Therme für die Dauer der Reparaturarbeiten abgeschaltet werden. Manchmal wird sogar ein Thermentausch notwendig. Bei unseren Installateuren befinden sich diese Arbeiten in besten Händen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Gasgeräte stets einwandfrei und sicher funktionieren. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail, um mehr über unsere Dienste und Services in 1010 Wien oder anderen Gemeindebezirken zu erfahren!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.